Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure

 

Die stark geprägte Mimik hinterlässt oft schon in jungen Jahren deutliche Spuren im Gesicht. Somit entstehen schon früher als erwünscht Sorgenfalten, Zornesfalten und Krähenfüsse.

 

Bei einer Unterspritzung mit Botulinumtoxin durch unseren erfahrenen Arzt werden gezielt jene Nervenimpulse blockiert, die einem bestimmten Gesichtsmuskel den Befehl übermitteln, sich anzuspannen. Der behandelte Bereich kann sich nicht mehr unkontrolliert zusammenziehen. Dies hat einen glättenden Effekt, da sich die Muskeln entspannen und die darüber liegende Haut glatter wird.

 

In Kombination mit einer Hyaluron- Unterspritzung können auch tiefere Falten gut behandelt werden.

 

Gerne informiert und berät Sie unser Arzt

Dr. Mourad Mousa bei einem Beratungsgespräch